Fricke und Mallah Microwave Technology GmbH

Wir beschleunigen Ihren Trocknungs- und Erwärmungsprozess

Kammeröfen

Mikrowellenkammerofen für die industrielle Forschung
Mikrowellenkammerofen für die industrielle Forschung

Mikrowellenkammerofen für die industrielle Forschung

  • Mikrowellenleistung: 8 kW
  • Nutzvolumen der Erwärmungskammer: ca. 1 m³
  • Flächenhafte Temperaturmessung über IR-Pyrometer und Faseroptik
  • Sehr homogene Feldverteilung durch die Verwendung von speziellen Einkopplungssystemen
Mikrowellenkammerofen MKO 14 x 0,85 kW/1 mit Hubtür
Mikrowellenkammerofen MKO 14 x 0,85 kW/1 mit Hubtür

Mikrowellenkammerofen MKO 14 x 0,85 kW/1 mit Hubtür:

  • Nutzraumabmessungen: Breite = 1260 mm, Höhe = 1100 mm, Tiefe = 1500 mm
  • Mikrowellenleistung: ca. 12 kW
  • Anwendungsgebiet u. a. im Gießereiwesen zur Trocknung von wassergeschlichteten Kernen/Kernpaketen und zum Durchhärten von Kaltkleber in montierten Kernpaketen sowie Entgasen von Croning-Kernen
  • Lieferung von passenden Automationssystemen zur Integration in automatische Fertigungslinien möglich
  • Durch die Verwendung von intelligenten Mikrowelleneinkopplungssystemen ist die Erzeugung von am Produkt und am Prozess völlig angepassten Mikrowellenfeldern möglich. Hauptfolge:
    Vermeidung von lokalen Überhitzungen, niedrigere Energie- und Anlagenkosten sowie längere Lebensdauer der Mikrowellengeneratoren im Vergleich zur herkömmlichen Mikrowellentechnologie!
Kammerofen MKO
Kammerofen MKO

Der Kammerofen MKO ist ein universeller und preiswerter Mikrowellenofen zur Wärmebehandlung von mikrowellenabsorbierenden Materialien. Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten finden sich vor allem in der Gießerei-, Keramik-, Kunststoff- und Lebensmittelindustrie. Der Nutzraum des Ofens hat die Abmessungen B 850 x T 1400 x H 800 mm. Zur einfachen Beschickung besitzt der Ofen zwei Schubladen. Die insgesamt 24 kW Mikrowellenleistung sind kontinuierlich einstellbar. Spezielle Einkopplungssysteme gewährleisten eine sehr homogene Verteilung des Mikrowellenfeldes. Eine Zweihandschaltung garantiert bei der Bedienung ein Höchstmaß an Sicherheit. Der Ofen ist zudem mit einem Abluftsystem ausgestattet, das die während des Erwärmungsprozesses entstehenden Dämpfe und Gase abführt. Modifikationen und Sonderanfertigungen sind jederzeit möglich.