Fricke und Mallah Microwave Technology GmbH

Wir beschleunigen Ihren Trocknungs- und Erwärmungsprozess

Laboranlagen

Laboranlage FMG 2000-1
Laboranlage FMG 2000-1

Die Laboranlage FMG 2000-1 verfügt über 2 kW Mikrowellenleistung und ist mit Isolator, Richtkoppler, Dreischraubentuner und einer R26-Hohlleiterauskopplung ausgerüstet. Die Leistung ist kontinuierlich von 0 bis 100% regelbar. Die digitale Anzeige von hin- und rücklaufender Mikrowellenleistung erleichtert die Anpassung an verschiedene Applikatoren. Zur Steuerung von Prozessen ist ein Temperaturregler integriert.

Laboranlage FMG 2000-2
Laboranlage FMG 2000-2

Die Laboranlage FMG 2000-2 ist wie der Typ 2000-1 ausgestattet. Der Dreischraubentuner wird jedoch motorisch angetrieben. Hierdurch sind automatische Anpassprozeduren möglich. Diese sind erforderlich, wenn sich Materialeigenschaften während des Erwärmungsvorganges stark verändern. Die Anlage verfügt zudem über einen leistungsfähigeren Programmregler zur Prozesssteuerung.

Laborkammerofen FMO 4x850W
Laborkammerofen FMO 4x850W

Laborkammerofen FMO 4x850W

  • Mikrowellenleistung 3400 W über 4 850-W-Magnetrons mit rotierenden Antennen zur Erzeugung vom homogenen Mikrowellenfeld in der Erwärmungskammer
  • Elektronische Zeitschaltuhr max. 60 Minuten
  • Luftfilter an der Frontseite
  • Kammer und Gehäuse aus Edelstahl
  • Keramikboden
  • Nutzbare Innenabmessungen (BxHxT): 535 x 250 x 330 mm
  • Außenabmessungen (BxHxT): 650 x 471 x 526 mm
  • Netzspannung : 400 V/50 Hz
  • Leistungsaufnahme: 5270 W
  • Gewicht: 65 kg
Mikrowellen-Laborofen für Mikrowellenerwärmung unter Schutzgas/Vakuum
Mikrowellen-Laborofen mit oder ohne Arbeitsrohr für Mikrowellenerwärmung unter Schutzgas/Vakuum

Mikrowellen-Laborofen mit oder ohne Arbeitsrohr für Mikrowellenerwärmung unter Schutzgas/Vakuum

Mikrowellenleistung: 4 kW

Preiswerter Mikrowellenlaborofen
Preiswerter Mikrowellenlaborofen

Preiswerter Mikrowellenlaborofen

Mikrowellenleistung: 1 kW kontinuierlich regelbar